Breaking News
  • Letztes Update: 11:13:47

Italien-Krise: Sinn befürchtet nervöse Reaktion der Kapitalmärkte

Der frühere Präsident des ifo Instituts, Hans-Werner Sinn, fürchtet eine nervöse Reaktion der Kapitalmärkte auf die italienische Haushaltspolitik. Zwar sei das geplante Defizit von 2,4 Prozent des Bruttoinlandsprodukts "für sich genommen...

Wirtschaftsverbände kritisieren Regierungspläne für Unternehmenssanktionen

Mit scharfer Kritik haben Wirtschaftsverbände auf die Pläne von Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) reagiert, künftig auch Unternehmen in Fällen wie dem Abgasskandal bei Volkswagen mit Sanktionen zu belegen. "Der Dieselskandal sollte...

Kiesewetter: Gefahr des atomaren Wettrüstens besteht

Der CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter warnt in der Debatte über den INF-Abrüstungsvertrag vor einem neuen nuklearen Wettrüsten. "Diese Gefahr besteht. Damit ein neuer Kreislauf des Wettrüstens verhindert wird, müssen Russland und die...

Maas will atomares Abrüstungsabkommen retten

Außenminister Heiko Maas will die Nato einschalten, um das INF-Abkommen zur atomaren Abrüstung zu retten. "Dieses Abkommen berührt lebenswichtige Interessen Europas. So lange es noch eine Chance gibt, das Abkommen zu erhalten, wollen wir mit...

Aiwanger möchte Freie Wähler in den Bundestag bringen

Der Bundesvorsitzende der Freien Wähler (FW), Hubert Aiwanger, möchte nach der erfolgreichen Landtagswahl in Bayern seine Partei auch auf Bundesebene etablieren. "Wir wollen neben Bayern natürlich auch in andere Bundesländer und in den...

Drei Asylbewerber mit Wiedereinreisesperren abgewiesen

Die Bundespolizei hat seit Mitte Juni an der Grenze nach Österreich nur drei Asylbewerber mit Wiedereinreisesperren zurückgewiesen. Das berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben) unter Berufung auf Sicherheitskreise. Am 19....

Frankreichs Finanzminister fordert höhere Steuer für Digitalunternehmen

Der französische Finanz- und Wirtschaftsminister Bruno Le Maire will in der Europäischen Union ein Gesetz zur stärkeren Besteuerung digitaler Konzerne vorantreiben. "Wir haben über 20 Mitgliedsstaaten von einer einfachen und wirksamen Lösung...

Wirtschaftshistoriker: EZB soll Italien stärker stützen

Der britische Wirtschaftshistoriker Adam Tooze hat ein stärkeres Engagement der Europäischen Zentralbank (EZB) gefordert, um Italiens Staatsschuldenkrise zu lösen. "Die Europäische Zentralbank sollte zumindest dafür sorgen, dass sich die...

VZBV: Bundesländer sollen Diesel-Bußgelder nicht für sich behalten

Der Bundesverband der Verbraucherschutzzentralen (VZBV) hat die Bundesländer aufgefordert, Strafzahlungen von Autobauern wegen der Manipulation von Abgaswerten nicht für sich zu behalten. "Es ist nicht fair, wenn sich ein Bundesland über einen...

Brok fordert Überwachung saudischer Einrichtungen in Deutschland

Der CDU-Außenexperte Elmar Brok hat nach der mutmaßlichen Ermordung des Journalisten Jamal Khashoggi im Konsulat Saudi-Arabiens in Istanbul verschärfte Sicherheitsmaßnahmen auch in Deutschland gefordert. "Die Nachrichten rund um die Ermordung...

Seite 1017 von 1611