Breaking News
  • Letztes Update: 01:05:02

Umfrage: Mehrheit sieht sich im Dieselskandal kaum vertreten

Eine deutliche Mehrheit der Bundesbürger sieht sich im Dieselskandal nicht genügend durch die Politik vertreten. 80 Prozent haben den Eindruck, dass die Politik im VW-Skandal eher die Interessen der deutschen Autoindustrie vertreten hat, so eine...

Dreyer fordert Entlassung von Maaßen

Nach den Äußerungen von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen über die Vorfälle in Chemnitz und deren Bewertung spricht sich die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) für eine Entlassung von Maaßen aus. Dreyer...

Finanzminister will Europa politischer machen

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will die EU politischer machen. "Die Vollendung des Binnenmarkts allein reicht nicht aus", sagte er der "Welt am Sonntag". Die Eurozone müsse für die anstehenden Aufgaben fit gemacht werden. "Die Abschaffung...

Aktenfehler verhinderte Abschiebung von Chemnitzer Messerstecher

Ein Aktenfehler in der Chemnitzer Ausländerbehörde verhinderte 2016 die Abschiebung des mutmaßlichen Messerstechers Yousif A. Das berichtet die "Bild am Sonntag". So habe man zwar im Mai 2016 vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)...

Polizeigewerkschaft will Gedenktag für verstorbene Polizisten

Die Deutsche Polizeigewerkschaft setzt sich für einen nationalen Gedenktag für im Dienst verstorbene Polizisten ein. Ihr Vorsitzender Rainer Wendt sagte "Bild am Sonntag": "Ein zentraler Tag könnte in den Dienststellen oder bei zentralen...

Blume macht Grüne für Aufstieg der AfD verantwortlich

CSU-Generalsekretär Markus Blume gibt den Grünen eine Mitschuld für den Erfolg der AfD. "Die Grünen sind mitverantwortlich für den Aufstieg der AfD", sagte Blume der "Bild am Sonntag": "Wenn man Menschen verbietet, bestimmte Fragen zu stellen,...

Deutsche wollen mehr Staatsausgaben für Pflegekräfte

Kurz vor der Einbringung des Haushaltsentwurfes 2019 in den Bundestag wünschen sich die Deutschen mehr staatliche Ausgaben für Pflegekräfte. 95 Prozent der Deutschen sprechen sich dafür aus, dass die Bundesregierung Steuereinnahmen verstärkt...

Finanzminister will höhere Steuern für Spitzenverdiener

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) bringt höhere Steuern für Spitzenverdiener und Entlastungen für Bezieher geringer und mittlerer Einkommen ab 2021 ins Gespräch. "Wir wollen den sozialen Zusammenhalt in unserem Land sichern", sagte Scholz...

GroKo in Emnid-Umfrage auf Allzeittief

Union und SPD verlieren weiter in der von Emnid gemessenen Wählergunst. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut wöchentlich für "Bild am Sonntag" erhebt, büßen CDU/CSU einen Prozentpunkt gegenüber der Vorwoche ein und kommen...

SPD-Fraktion erstellt Liste von Chemnitz-Zeugen

Die sächsische SPD-Generalsekretärin Daniela Kolbe versucht derzeit - zusammen mit dem innenpolitischen Sprecher der Fraktion, Burkhard Lischka - eine möglichst umfassende Liste aller Augenzeugenberichte und Videos über Zwischenfälle im...

Seite 1149 von 1611