Breaking News
  • Letztes Update: 13:30:03

Verfassungsschutz bestreitet Existenz eines V-Manns im Fall Amri

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) und sein Präsident Hans-Georg Maaßen bestreiten die Existenz eines V-Manns im Umfeld des Attentäters Anis Amri vom Berliner Breitscheidplatz. Ein Sprecher des BfV sagte "Bild am Sonntag": "Herr Dr....

Maas will im New Yorker Central-Park radfahren

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) will während der nächsten UN-Vollversammlung in diesem September mit Kollegen im Central Park Rad fahren. Maas sagte "Bild am Sonntag": "Wenn ich im September eine Woche bei der Uno-Vollversammlung in New...

Maas schließt finanzielle Hilfe für Türkei aus

Kurz vor seiner Reise in die Türkei hat Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) finanzielle Hilfen für das mit einer Wirtschaftskrise kämpfende Land ausgeschlossen. "Wir haben keinerlei Interesse daran, dass die Türkei wirtschaftlich und...

Emnid: AfD legt nach Chemnitz-Vorfällen zu

Nach dem gewaltsamen Tod eines 35-Jährigen in Chemnitz und den sich anschließenden, teils gewalttätigen Protesten kann die AfD in der von Emnid gemessenen Wählergunst dazu gewinnen. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut...

Mindestens 25 Straftaten bei Protesten in Chemnitz

Im Zuge der Protestkundgebungen in Chemnitz hat es am Samstagabend mindestens 25 Straftaten gegeben. Das teilte die Polizei mit. Dabei handelte es sich um Sachbeschädigungen, Körperverletzungen, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und das...

EU-Chefverhandler: Industrie noch nicht auf Brexit vorbereitet

Der EU-Chefverhandler für den Brexit, Michel Barnier, hat die Unternehmen aufgefordert, ihre Vorbereitungen auf den Brexit - einen geordneten wie einen ungeordneten - zu beschleunigen. "Im Transportsektor und bei den Wertschöpfungsketten zwischen...

Krawalle nach Protestaktionen in Chemnitz

Nach den Protestaktionen in Chemnitz ist es am Samstagabend zu Krawallen gekommen. "Aktuell gibt es zwischen Kleingruppen von Störern beider politischen Lager Angriffe im Bereich Carolastraße in Bahnhofsnähe", teilte die Polizei nach 20 Uhr mit....

Tausende bei Protesten in Chemnitz - Polizei mit Großaufgebot

Mehrere Tausend Menschen unterschiedlicher Gesinnung sind am Samstagnachmittag in Chemnitz zu Protesten zusammengekommen. Bei einem von AfD und Pegida organisierten "Schweigemarsch" marschierten ab kurz nach 18 Uhr Demonstranten mit zahlreichen...

Sächsisches Innenministerium weist Pannen-Vorwurf zurück

Das Sächsische Innenministerium und die Bundespolizei haben einen Bericht der "Welt am Sonntag" zurückgewiesen, wonach es am Montag zu einer folgenschweren Panne im Zusammenhang mit den Ereignissen in Chemnitz gekommen sei. Die Zeitung schreibt,...

Vor Protesten in Chemnitz: Züge aus Leipzig überfüllt

Vor den für Samstagnachmittag in Chemnitz angekündigten Protesten und Gegenprotesten sind die Züge aus Leipzig überfüllt gewesen. Es wollten mehr Menschen mit, als die Bahn Kapazitäten habe, sagte ein Polizeisprecher am Nachmittag. In Leipzig...

Seite 1170 von 1611