Breaking News
  • Letztes Update: 10:05:01

Seehofer hält trotz Kritik aus Ländern an Ankerzentren fest

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will trotz Kritik aus den Ländern an der Einrichtung von sogenannten Ankerzentren festhalten. Seehofer sagte der "Bild am Sonntag": "Die Gespräche mit den Bundesländern zeigen, dass es durchaus die...

Südkoreas Präsident trifft Kim Jong-un erneut

Der Südkoreanische Präsident Moon Jae-in hat am Samstag überraschend den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un erneut zu Gesprächen getroffen. Abermals fand das Treffen in der Grenzstadt Panmunjeom statt, berichtete das südkoreanische...

Ökonomen sehen Italien als Risikofaktor

Italien wird aus Sicht führender Ökonomen zur Gefahr für den Euro. "Dauerhaft kann der Euro nur funktionieren, wenn die Mitgliedstaaten solide Staatsfinanzen verfolgen. Das heißt, so lange Regierungen souverän über ihren Haushalt entscheiden,...

Jugendämtern fehlen Qualitätsstandards

Bundesweit fehlt es an verbindlichen Gütekriterien für die Arbeit der Jugendämter. Das geht aus einer Stellungnahme der baden-württembergischen Landesregierung zu einem Antrag der Grünenfraktion anlässlich des Missbrauchsfalls in Staufen...

Merkel will 1,5 Millionen neue Wohnungen und Eigenheime

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich dafür einsetzen, dass in den nächsten vier Jahren 1,5 Millionen neue Wohnungen und Eigenheime entstehen. "Das ist auch dringend notwendig", sagte die Kanzlerin am Samstag in ihrem Podcast. Dafür setze man...

Pistorius weist Vorwürfe der Union im Ankerzentren-Streit zurück

Im Streit über Ankerzentren hat Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) Vorwürfe der Union zurückgewiesen, er halte sich nicht an die ausgehandelte Einigung im Koalitionsvertrag. "Im Koalitionsvertrag steht nur das Ziel, welches wir...

Städtetag erwartet deutlich mehr Unterstützung von Bund und Ländern

Der Deutsche Städtetag erwartet von Bund und Ländern deutlich mehr Unterstützung der Kommunen. "Da ist noch Luft nach oben", sagte Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstagsausgabe). So sei eine jährliche...

Terre des Hommes lehnt Unterbringung von Kindern in Ankerzentren ab

In der Debatte über Ankerzentren hat das Kinderhilfswerk Terre des Hommes Bund, Länder und Kommunen aufgefordert, die Rechte und das Wohl von Kindern zu achten. "Auf Grundlage der bisher bekannten Pläne steht für uns fest: Ankerzentren werden...

Umweltministerium warnt vor Beschneidung von Ökostrom-Privilegien

In der Diskussion über eine mögliche Beschneidung der Ökostrom-Privilegien bei der Einspeisung ins Stromnetz hat das Bundesumweltministerium vor Rückschritten beim Ausbau erneuerbarer Energien gewarnt. "Für das Bundesumweltministerium ist...

Kommunen fordern Augenmaß in Ankerzentren-Debatte

Der Deutsche Städtetag hat im Streit über die geplanten Ankerzentren für Flüchtlinge "Lösungen nach Augenmaß" gefordert. "Wir unterstützen das Vorhaben des Bundes, mit Ankerzentren die Asylverfahren effizienter zu gestalten", sagte...

Seite 1423 von 1611