Breaking News
  • Letztes Update: 09:20:03

Nordkorea und Südkorea wollen Friedensvertrag unterzeichnen

Nordkorea und Südkorea wollen den formalen Kriegszustand beenden und einen Friedensvertrag unterzeichnen. Das sagte Südkoreas Präsident Moon Jae-in am Freitag in einer Erklärung in Beisein von Südkoreas Machthaber Kim Jong-un. Seit dem...

Nordkorea-Experte trotz Entspannungspolitik skeptisch

Trotz der jüngsten Annäherung von Kim Jong-un und Südkoreas Präsident Moon Jae-in glaubt der Nordkorea-Experte Walter Klitz nicht an eine Abrüstung der dortigen Atomwaffen. Er habe in vielen Gesprächen in Nordkorea immer wieder gehört, dass...

Forschungsgruppe Wahlen: Union und SPD legen zu

Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, könnten Union und SPD laut Messung der Forschungsgruppe Wahlen zulegen. Demnach kommen CDU/CSU auf 34 Prozent (plus eins) und die SPD auf 20 Prozent (plus eins). Die AfD bliebe unverändert bei 13...

Kim und Moon sprechen zwei Stunden - Charmeoffensive aus dem Norden

Das Spitzengespräch zwischen Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un und Südkoreas Präsident Moon Jae-in am Freitag hat rund zwei Stunden gedauert. Die beiden Staatschefs waren im Grenzort Panmunjeom zusammengekommen. Die beiden Länder sollten...

DGB-Chef Hoffmann: GroKo viel zu verzagt bei EU-Reform

DGB-Chef Reiner Hoffmann wirft der Großen Koalition Stillstand in der Debatte über die Zukunft der Europäischen Union vor. "Die GroKo ist viel zu verzagt, was Europa und die Reform seiner Institutionen angeht", sagte Hoffmann dem...

Deutschland hinkt bei EU-Ziel für erneuerbare Energien hinterher

Deutschland wird das angestrebte EU-Ziel zur Nutzung erneuerbarer Energien voraussichtlich verfehlen. "Nach den letzten verfügbaren Daten von Eurostat betrug im Jahr 2016 der Anteil der erneuerbaren Energien am Bruttoenergieverbrauch […] 14,8...

CSU fordert Überarbeitung des Bundesintegrationsgesetzes

Die CSU fordert eine Überarbeitung des Bundesintegrationsgesetzes. "Wir wollen nicht, dass Antisemitismus durch die Hintertür Einzug hält", sagte CSU-Generalsekretär Markus Blume dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (RND/Freitagausgaben)....

Widerstand aus der Union gegen erstes Gesetz von Spahn

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) stößt mit seinem ersten Gesetz auf massiven Widerstand auch in den eigenen Reihen. "Ich kann den Ärger der SPD über das Gesetz nachvollziehen", sagte die gesundheitspolitische Sprecherin der...

EU-Kommission fürchtet Jobverluste durch Fahrverbote

Angesichts zum Teil sehr hoher Feinstaubwerte warnt die EU-Kommission vor einem Flickenteppich unterschiedlicher Maßnahmen der Mitgliedstaaten und negativen Folgen für Firmen und Arbeitsplätze. Dem Nachrichtenmagazin Focus sagte...

Spahn will Warnhinweise auf frei verkäuflichen Schmerzmittel

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will den Missbrauch von Schmerzmitteln eindämmen. Wie das Nachrichtenmagazin Focus meldet, sollen die Arzneimittelhersteller verpflichtet werden, in Apotheken frei verkäuflichen Schmerzpräparaten wie...

Seite 1503 von 1611