Breaking News
  • Letztes Update: 20:02:23

Steinmeier bittet bei Weltkriegs-Gedenkveranstaltung um Vergebung

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei der zentralen Gedenkfeier Polens zum 80. Jahrestag des Beginns des Zweiten Weltkriegs um Vergeben gebeten. "Ich bitte um Vergebung für Deutschlands historische Schuld. Ich bekenne mich zu unserer...

Hohe Wahlbeteiligung in Dresden und Leipzig bis 12 Uhr

Bei der Landtagswahl in Sachsen haben in Leipzig und der Landeshauptstadt Dresden bis 12 Uhr deutlich mehr Wähler ihre Stimme abgegeben als vor fünf Jahren. Bis zum Mittag machten nach Angaben der Dresdner Stadtverwaltung 53,3 Prozent der...

Historiker: Polens Reparationsforderungen juristisch unbegründet

Der Warschauer Historiker Włodzimierz Borodziej hält die Reparationsforderungen der polnischen Regierung für die deutschen Verbrechen während des Zweiten Weltkriegs für juristisch unbegründet. Polen habe die Reparationsansprüche "teils...

Sachsens Ministerpräsident ruft zur Wahl auf

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat die Wahlberechtigten in seinem Bundesland zur Teilnahme an der am Sonntag stattfindenden Landtagswahl aufgerufen. "Seit 8 Uhr sind die Wahllokale geöffnet. Gehen Sie wählen", teilte...

Politologe Münkler kritisiert Ziele der deutschen Außenpolitik

80 Jahre nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs hat der Berliner Politikwissenschaftler Herfried Münkler das Ziel der deutschen Außenpolitik kritisiert, eine Weltordnung durch Demokratisierung, Verrechtlichung und ökonomische Verflechtung...

SPD-Politiker wollen Anti-IS-Einsatz fortsetzen

Führende Bundestagsabgeordnete der SPD wollen den Anti-IS-Einsatz der Bundeswehr in Syrien und im Irak nun doch zumindest teilweise fortsetzen. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung". Nach einem Beschluss des Bundestages von...

Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg gestartet

In Sachsen und Brandenburg haben am Sonntag um 8 Uhr die Wahllokale für die Landtagswahlen geöffnet. Rund 3,3 Millionen Wahlberechtigte in Sachsen und etwa 2,1 Millionen in Brandenburg sind dazu aufgerufen, bis 18 Uhr ihre Stimme abzugeben. In...

Jeder fünfte Asylbewerber in Deutschland geboren

In der ersten Jahreshälfte 2019 gab es mehr Asylanträge von in Deutschland geborenen Säuglingen, als von Frauen im Mutteralter. Laut Tabellen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), über die die "Welt am Sonntag" berichtet,...

Streit um Nennung von Nationalität in Polizeiberichten

Der Vorstoß des nordrhein-westfälischen Innenministers Herbert Reul (CDU), künftig in Pressmitteilungen die Nationalität aller Tatverdächtigen zu nennen, stößt unter seinen Kollegen auf verhaltene Reaktionen. So sagte Niedersachsens...

Bundesregierung plant Verlagerung von Behörden nach Ostdeutschland

Die Bundesregierung plant weitere Neu- und Ausgründungen von Bundesbehörden in die neuen Länder. Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (1.200 Mitarbeiter) mit Sitz in Bonn und Berlin soll nach Informationen der "Bild am Sonntag"...

Seite 46 von 1561