Breaking News
  • Letztes Update: 23:40:03

Baerbock fordert feministischen Aufbruch 2030

Grünen-Chefin Annalena Baerbock und die frauenpolitische Sprecherin der Partei, Gesine Agena, haben einen "feministischen Aufbruch 2030" gefordert. "Unsere Töchter sollen mit den gleichen Chancen aufwachsen wie die Söhne anderer", schreiben...

AKK nennt Frauenanteil in CDU peinlich

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat den Frauenanteil in der CDU als "peinlich" bezeichnet. Ihre Partei werde Wahlen nur gewinnen und als Volkspartei überleben, "wenn wir mit starken Frauen, ihren Ideen und Lebenswirklichkeiten für Ämter,...

Stegner hält Debatte über muslimischen Kanzler für idiotisch

Die Unionsdebatte über einen muslimischen Bundeskanzler ist nach Ansicht des stellvertretenden SPD-Vorsitzenden Ralf Stegner "eine komplett idiotische Diskussion". "Diese ganzen Identitätsdebatten werden nur in der Union geführt und in sonst...

Giegold begrüßt EU-Gerichtsurteil zu Glyphosat

Die Grünen begrüßen das Urteil des Gerichts der Europäischen Union (EuG), wonach bislang unter Verschluss gehaltene Studien zum umstrittenen Pflanzengift Glyphosat veröffentlicht werden müssen. "Das Glyphosat-Urteil ist ein großer Sieg für...

Experte kritisiert KI-Strategie der Bundesregierung

Die nationale Strategie der Bundesregierung für Künstliche Intelligenz (KI) ist nach Ansicht von Experten schon heute veraltet. Die vorliegenden Pläne zeigten, dass die Bundesregierung aktuelle Entwicklungen in der KI-Forschung nicht im Blick...

CSU-Vizechefin kritisiert geschlechtergerechte Sprache

Die stellvertretende CSU-Vorsitzende und Digital-Staatsministerin Dorothee Bär hat unmittelbar vor dem Internationalen Frauentag Bemühungen um eine geschlechtergerechte Sprache scharf kritisiert. "Ich finde das alles total gaga, sowohl das...

Schüler-Union kritisiert Rentendebatte

Der Bundesvorsitzende der Schüler-Union, Finn Wandhoff (CDU), hat die aktuelle Rentendebatte als "unverantwortlich" gegenüber der jungen Generation kritisiert. "Es ist aus meiner Sicht schon ein Stück weit unverantwortlich, wenn man über...

DIHK lehnt Quellensteuer-Pläne aus Bayern ab

Finanzbeamte aus Bayern wollen künftig deutsche Unternehmen, die Onlinewerbung auf Plattformen wie Google schalten, mit einer Quellensteuer zur Kasse bitten. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) lehnt dieses Vorhaben ab: "Wie...

Politologe fürchtet Denk- und Sprechverbote an Universitäten

Der Politikwissenschaftler und Forschungsprofessor an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Jürgen Falter, warnt in Anbetracht der Debatte über die umstrittene Karnevalsrede von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer vor Denk- und...

Verteidigungsministerium nach Weggang von Jetpiloten in der Kritik

Das Verteidigungsministerium steht wegen des Weggangs von Jetpiloten in der Kritik. Neun Offiziere der Luftwaffe haben 2018 gekündigt, in den vier Jahren davor hatten insgesamt fünf Piloten den Dienst quittiert, berichtet die "Heilbronner Stimme"...

Seite 607 von 1611