Breaking News
  • Letztes Update: 12:00:02

Rechnungshof hält Rentenpolitik der Bundesregierung für riskant

Der Bundesrechnungshof hält die Renten-Politik der Regierung für riskant und nicht nachhaltig. Wegen der Beschlüsse der Großen Koalition zur Mütterrente und Rente 63 gebe es nun "Tragfähigkeits-Risiken in der Rentenversicherung", schreibt die...

Rechnungshof rügt Haushaltspolitik des Bundes

Der Bundesrechnungshof hat die Bundesregierung für ihre intransparente Haushaltspolitik gerügt. "Die Tendenz zu einer Töpfchenwirtschaft, also der Veranschlagung und Bewirtschaftung von Haushaltsmitteln außerhalb des Kernhaushalts, schreitet...

VdK kritisiert Sanktionen gegen junge Hartz-IV-Empfänger

Der Sozialverband VdK Deutschland hat davor gewarnt, sich von der leicht sinkenden Zahl von Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger täuschen zu lassen. Weiterhin werde eine beträchtliche Zahl der Leistungsbezieher von den Jobcentern sanktioniert...

Spahn will zur Verbesserung der Pflege alle Register ziehen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die geplante Erhöhung des Pflegebeitrags um 0,5 Prozentpunkte mit der Notwendigkeit von Verbesserungen gerechtfertigt. "Wir müssen den Negativtrend und die Vertrauenskrise in der Pflege ernst nehmen:...

Nahles kündigt Ende der Agendapolitik an

Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat ein Ende der umstrittenen Agendapolitik angekündigt. "Wir werden uns aus dem gedanklichen Gefängnis der Agendapolitik, über die wir viel zu lange rückwärtsgewandt geredet haben, befreien", sagte sie der...

Großteil der Unternehmen bevorzugt digitale Bewerbungen

Ein Großteil der Unternehmen in Deutschland bevorzugt digitale Bewerbungen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom unter Personalern in Unternehmen ab 50 Mitarbeitern, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Neun von zehn...

Kabinett beschließt Anhebung der Pflegebeiträge

Der Beitragssatz zur Pflegeversicherung in Deutschland soll zum 1. Januar 2019 um insgesamt 0,5 Prozentpunkte auf 3,05 Prozent beziehungsweise für Kinderlose auf 3,30 Prozent angehoben werden. Das Bundeskabinett billigte am Mittwoch einen...

GroKo-Rentenpaket kostet bereits mehr als 32 Milliarden Euro

Das 2014 von der damaligen Großen Koalition beschlossene Rentenpaket hat bislang bereits mehr als 32 Milliarden Euro gekostet. Das geht aus der Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage des FDP-Sozialexperten Johannes Vogel hervor,...

Amazon will wieder Tausende Saisonkräfte einsetzen

Der Online-Händler Amazon setzt im anstehenden Weihnachtsgeschäft erneut massiv auf Saisonarbeiter. "Wir rechnen damit, dass wir zusätzlich wieder mehrere Tausend Saisonkräfte in der Adventszeit benötigen werden", sagte Amazon-Deutschlandchef...

Arbeitsagentur: Fachkräftemangel in MINT-Berufen nimmt zu

Die Bundesagentur für Arbeit hat vor einem verschärften Fachkräftemangel in den sogenannten MINT-Berufen gewarnt - also unter anderem bei Technikern und Informatikern. "Die Zahl der MINT-Engpassberufe steigt und betrifft alle...