Breaking News
  • Letztes Update: 12:00:02

Nahles: Nationalismus größtes Risiko für Stabilität in Europa

SPD-Chefin Andrea Nahles hat vor der drohenden Gefahr eines europäischen Rechtspopulismus gewarnt. "Das größte Risiko für Stabilität in Europa ist der um sich greifende Nationalismus", sagte Nahles am Dienstag auf dem Tag der Deutschen...

Weltbank warnt vor sozialer Zerreißprobe in digitaler Arbeitswelt

Die Sozialpolitik in Europa ist laut einer Studie der Weltbank unzureichend auf den digitalen Wandel der Arbeitswelt vorbereitet und muss modernen Beschäftigungsverhältnissen angepasst werden. Ein Fahrer für die Mobilitätsplattform Uber erhalte...

Mehr weibliche Führungskräfte als vor 20 Jahren

Im Jahr 2017 hat der Frauenanteil unter Führungskräften in Deutschland bei 29,2 Prozent gelegen. Damit gab es mehr Frauen in Führungspositionen als vor 20 Jahren (26,6 Prozent), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. Ihr...

Pflegebeauftragter regt Elterngeld für pflegende Angehörige an

Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, hat eine Weiterentwicklung finanzieller Leistungen für pflegende Angehörige angeregt. "Ich finde etwa die Idee einer echten Lohnersatzleistung analog dem Elterngeld sehr...

Gewerkschaften schließen Bahnstreiks nicht aus

In der bevorstehenden Tarifrunde bei der Deutschen Bahn könnte es später im Jahr zu Streiks kommen. Die Gewerkschaften wollen den Bahnvorstand ungeachtet der wirtschaftlichen Schwierigkeiten nicht schonen, berichtet die "Frankfurter Allgemeine...

Jedes 60. große Unternehmen verlagert Aktivitäten ins Ausland

Rund jedes 60. größere Unternehmen hat zwischen 2014 und 2016 Aktivitäten ins Ausland verlagert. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor, die am Freitag veröffentlicht wurden. Unter den rund 67.000 Unternehmen mit 50 und mehr...

Reallöhne im zweiten Quartal gestiegen

Die Reallöhne in Deutschland sind im zweiten Quartal 2018 um 0,5 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal gestiegen. Der nominale Verdienstzuwachs betrug 2,5 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit....

DGB will Rechtsanspruch auf Weiterbildung

Die Pläne von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD), die Bundesagentur für Arbeit (BA) zu einer Weiterbildungsagentur für alle zu machen, gehen den Gewerkschaften nicht weit genug. "Auch Arbeitgeber, Länder und der Bund müssen mehr für...

DGB will Hartz IV weiter zurückdrehen

Die Gewerkschaften fordern Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zu einer weiteren Korrektur der Hartz-IV-Reformen auf. "Die Arbeitslosenversicherung ist von relevanten Sicherungslücken geprägt", heißt es in einer Stellungnahme des Deutschen...

Heil: BA soll Weiterbildungsagentur werden

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) soll nach dem Willen von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) langfristig zu einer Weiterbildungsagentur für alle Beschäftigten umgebaut werden. Das Qualifizierungschancengesetz, welches er am Mittwoch dem...