Breaking News
  • Letztes Update: 12:00:02

Klingbeil kritisiert Einstellungspraxis der Deutschen Post

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die Deutsche Post wegen ihrer Einstellungspraxis scharf kritisiert: "Das ist eine Praxis, die nicht hinnehmbar ist", sagte Klingbeil am Montag in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen". Die Regierung werde...

Studie: Tarifschlichtungen zu 68 Prozent erfolgreich

Schlichtungen führen überwiegend zum Erfolg. Das zeigt eine Auswertung des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), über welche die "Rheinische Post" (Montagsausgabe) berichtet. Die IW-Experten Hagen Lesch und Christian...

Europäische Sozialversicherungsnummer rückt näher

Die Einführung einer einheitlichen europäischen Sozialversicherungsnummer für EU-Bürger rückt näher. EU-Sozialkommissarin Marianne Thyssen sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe, die Kommission untersuche derzeit die Optionen für eine...

Hamburgs Bürgermeister für zwölf Euro Mindestlohn

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) will eine deutliche Erhöhung des Mindestlohns in Deutschland erreichen. "Damit man auch im Alter von seiner Rente leben kann, muss der Mindestlohn bei zwölf Euro liegen", sagte Tschentscher...

CDU-Wirtschaftsrat: Teilzeitgesetz schlecht für Frauen

Der CDU-Wirtschaftsflügel kritisiert das geplante Gesetz zur Regelung von Teilzeit auf Vollzeitarbeit scharf. "Es ist ein weiteres Beispiel dafür, wie widersprüchlich und inkonsistent die SPD handelt", sagte der Generalsekretär des...

Löhne für Reinigungskräfte steigen deutlich

Die Löhne für Reinigungskräfte sind stark gestiegen. So hat ein großer Internetvermittler für Putzhilfen die Preise in den vergangenen drei Jahren in manchen Regionen in Deutschland um 35 Prozent erhöht, schreibt die "Welt am Sonntag". Seit...

Über 37.000 Arbeitsvisa für Migranten vom Westbalkan

Im vergangenen Jahr hat Deutschland 37.427 Arbeitsvisa für Migranten aus Westbalkan-Ländern wie Serbien, Kosovo oder Bosnien und Herzegowina erteilt. Das geht aus der Antwort des Auswärtigen Amts auf eine Anfrage der...

Arbeitgeber: Höherer Kassenbeitrag bringt Jobs in Gefahr

Die Arbeitgeber befürchten den Verlust von mindestens 100.000 Arbeitsplätzen, wenn sie sich künftig wieder zur Hälfte an den Beiträgen für die gesetzlichen Krankenkassen beteiligen müssen. Ohne die Festschreibung des Arbeitgeberbeitrags...

Immer mehr Fehltage im Job wegen Überlastung

Arbeitnehmer in Deutschland sind immer häufiger wegen Überlastung und Erschöpfung krankgeschrieben. Das geht aus der Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion hervor, über die die Zeitungen der...

DFS-Lotsen verteidigen ihre Frührente

Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt haben sich die Geschäftsführung der Deutschen Flugsicherung (DFS) und die hauseigene Gewerkschaft GdF im April auf eine neue Tarifvereinbarung für die 2.000 Lotsen des bundeseigenen Unternehmens...