Breaking News
  • Letztes Update: 12:00:02

Bundespolizei fehlen 1.600 Ausbilder

Die Ausbildungsstandorte der Bundespolizei können nicht mit dem Ansturm an Auszubildenden schritthalten. Nach Angaben der Gewerkschaft der Polizei (GdP) gibt es einen erheblichen Mangel an Fachpersonal, um die angehenden Polizisten zu schulen und...

Weniger Hartz-IV-Bezieher in Weiterbildungsmaßnahmen

Die Zahl der Hartz-IV-Empfänger, die an beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen, ist in den vergangenen Jahren deutlich zurückgegangen. Das geht aus der Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine schriftliche Frage der...

Grüne wollen Arbeitsminister bei Rentenplänen unterstützen

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) kann bei seinen Plänen, die Rente künftig gleichmäßiger steigen zu lassen, auf Unterstützung über die große Koalition hinaus setzen. Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt sagte den Zeitungen...

Arbeitgeber wehren sich gegen von der Leyens Mindestlohn-Pläne

Die Arbeitgeber wehren sich gegen die Pläne der designierten Präsidenten der EU-Kommission Ursula von der Leyen, eine Mindestlohnregelung auf europäischer Ebene zu schaffen. "Mit einem einheitlichen europäischen Mindestlohn würde die EU zu...

Studie: Elektromobilität kostet bis 2030 rund 125.000 Jobs

Der Umstieg auf die Elektromobilität wird nach Einschätzung von Experten schon bis 2030 deutlich mehr als Hunderttausend Arbeitsplätze kosten. Nach Berechnungen des Center Automotive Research (CAR) der Universität Duisburg-Essen, über die die...

Firmen des Bundes zahlen überwiegend keine Tariflöhne

Der überwiegende Teil der Unternehmen, an denen der Bund beteiligt ist, zahlt keine Tariflöhne. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linke-Bundestagsfraktion hervor, über die die "Welt am Sonntag" berichtet....

Arbeitsministerium plant Gesetz gegen verzerrte Rentenberechnung

Die Bundesregierung will verhindern, dass die Rentensteigerungen in den nächsten beiden Jahren aus rein statistischen Gründen extrem unterschiedlich ausfallen. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) plane deshalb ein Gesetz gegen verzerrte...

Neue BA-Vorständin will Reform des Kurzarbeitergeldes

Die neue Vorständin der Bundesagentur für Arbeit (BA), Christiane Schönefeld, fordert eine Reform des Kurzarbeitergeldes. "Eine Reform des Kurzarbeitergeldes scheint mir sinnvoll. Mit Blick auf den Fachkräftemangel, der künftig noch stärker...

Vier von zehn Beschäftigten leiden unter Stress und Arbeitsdruck

Vier von zehn Arbeitnehmern in Deutschland klagen über wachsende Belastung im Beruf. "Insgesamt berichten 38 Prozent der abhängig Beschäftigten, dass Stress und Arbeitsdruck in den letzten zwei Jahren zugenommen haben", heißt es in einer...

Brinkhaus hält Grundrente nach SPD-Modell für nicht umsetzbar

Der Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus (CDU), hält eine Grundrente, wie sie von der SPD gefordert wird, für nicht umsetzbar. "Eine Grundrente einzuführen, die uns in den nächsten Jahren Milliarden mehr als geplant...