Breaking News
  • Letztes Update: 12:00:02

Maas will atomares Abrüstungsabkommen retten

Außenminister Heiko Maas will die Nato einschalten, um das INF-Abkommen zur atomaren Abrüstung zu retten. "Dieses Abkommen berührt lebenswichtige Interessen Europas. So lange es noch eine Chance gibt, das Abkommen zu erhalten, wollen wir mit...

FDP-Chef: Russische Staatsmedien müssen mit offenen Karten spielen

Nach Enthüllungen über verdeckte Aktivitäten russischer Staatsmedien in Deutschland hat FDP-Chef Christian Lindner Moskau aufgefordert, mit offenen Karten zu spielen. "Wenn russische Staatsmedien von deutschem Boden aus operieren, muss dies...

Gabriel warnt vor atomarem Wahnsinn

Angesichts der drohenden Kündigung der INF-Verträge durch die USA hat der frühere Außenminister Sigmar Gabriel eine neue Abrüstungsinitiative gefordert. "Wenn es nicht gelingt, die atomare Spirale erneut zu stoppen, sind wir in Zentraleuropa...

Bundesregierung bedauert angekündigten US-Rückzug aus INF-Vertrag

Nach der Ankündigung der USA, sich aus dem INF-Abkommen zurückzuziehen, hat die Bundesregierung ihr Bedauern geäußert. "Die Bundesregierung bedauert den angekündigten Rückzug der USA", teilte die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike...

Platzeck sieht deutsch-russische Beziehungen mit großer Sorge

Der Vorsitzende des deutsch-russischen Forums, Matthias Platzeck (SPD), sieht das deutsche Verhältnis zu Russland mit großer Sorge. "Wir können nicht verleugnen, dass wir in den Beziehungen zu Russland heute einen Stand haben, der schlechter ist...

EU wehrt sich gegen russische Cyberangriffe

Die EU-Regierungschefs wollen den Kampf gegen russische Cyberattacken zur politischen Priorität erklären. Die Staatengemeinschaft müsse ihre "Widerstandsfähigkeit" gegen "hybride Cyberangriffe" stärken, heißt es im Entwurf der Erklärung für...

Kreml-Kritiker Nawalny wieder frei

Der russische Kreml-Kritiker Alexej Nawalny ist wieder frei. Er wurde am frühen Sonntagmorgen nach insgesamt 50 Tagen in Haft aus einem Moskauer Gefängnis entlassen, berichten mehrere Medien übereinstimmend. Nawalny war Ende August verhaftet und...

Russlandbeauftragter will Visafreiheit für junge Russen

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Dirk Wiese (SPD), macht sich für eine weitere Annäherung an Moskau stark. "Wir sollten ein Signal für die jüngere Bevölkerung in Russland setzen", sagte Wiese der "Saarbrücker Zeitung"...

SPD-Fraktion will Annäherung an Russland

Die SPD-Bundestagsfraktion will Deutschlands Osteuropa-Politik neu ausrichten und fordert eine engere Kooperation mit Russland in militärischen, politischen und wirtschaftlichen Fragen. "Wir sollten und dürfen den derzeitigen Antagonismus...

USA klagen sieben russische Geheimdienstler wegen Cyber-Attacken an

Die USA haben den russischen Militärgeheimdienst GRU für mehrere Cyberangriffe verantwortlich gemacht. Insgesamt habe man sieben russische Geheimdienstler angeklagt, teilte das US-Justizministerium am Donnerstag mit. Ihnen wird vorgeworfen,...