Breaking News
  • Letztes Update: 12:00:02

Opfer des Hackerangriffs bekamen Anrufe aus Russland

Opfer des jüngsten Hackerangriffs haben in den letzten Tagen Anrufe mit Nummern aus Russland bekommen. Das berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagausgaben) unter Berufung auf Sicherheitskreise in Berlin. Allerdings blieben die...

Hackerangriff: Zeuge schon länger im Visier der Sicherheitsbehörden

Der 19-jährige Heilbronner, dessen Wohnung am Sonntag im Zuge des Datenraub-Skandals durchsucht wurde, ist offenbar seit mindestens vier Wochen im Visier der deutschen Sicherheitsbehörden. Das berichtet die "Heilbronner Stimme". Auf seinem...

Datenklau: Digitalstaatsministerin offen für Gesetzesverschärfung

Nach der tagelang unbemerkten Veröffentlichung personenbezogener Daten von Hunderten Politikern und Prominenten im Internet gerät die IT-Branche in den Fokus der Politik. Die Forderung von Justizministerin Katarina Barley (SPD) nach strengeren...

CDU erwartet Sicherheitsinitiative der großen Internetprovider

Die CDU erwartet nach dem massenhaften Datendiebstahl eine Sicherheitsinitiative der großen Anbieter von Internetkommunikation. "Wir brauchen hier sichere Strukturen nicht nur für Politiker und Prominente, sondern für alle Nutzer in...

Hackerangriff: Bayerns Innenminister kritisiert Krisenkommunikation

Nach dem großangelegten Hackerangriff auf Daten von Politikern und Prominenten hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) Kritik am Krisenmanagement der zuständigen Behörden geübt: "Ich bin erstaunt, wie das kommuniziert wurde - das war...

FDP erneuert Vorwürfe gegen BSI

Die FDP hat die Vorwürfe gegen das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik angesichts der jüngsten Erkenntnisse zum Datendiebstahl erneuert. "Das BSI hat zwar zutreffend darauf hingewiesen, dass es für den Schutz der Abgeordneten...

Bericht: Durchsuchung in Heilbronn wegen Hackerangriff

Das BKA hat im Rahmen der Ermittlungen zum Hackerangriff gegen Politiker und Prominente am Sonntag in Heilbronn eine Wohnung durchsucht. Beamte des Bundeskriminalamtes (BKA) hätten am Sonntagmorgen die Wohnräume und den Hausmüll eines Mannes in...

Hackerangriff: Krings schließt Grundgesetzänderung nicht aus

Innenstaatssekretär Günter Krings (CDU) schließt wegen des jüngst bekannt gewordenen Hackerangriffs eine Änderung des Grundgesetzes nicht aus. "Als Folge des Vorfalls müssen wir feststellen, inwieweit die Sicherheitsbehörden im Kampf gegen...

Bundestagspräsidium befasst sich mit Hacker-Attacke

Das Präsidium des Deutschen Bundestages will sich mit dem Hacker-Vorfall auf Social-Media-Accounts etlicher Bundestagsabgeordneter beschäftigen. Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich (CSU) sagte der "Bild" (Montagsausgabe): "Wir werden im...

Hacker-Skandal: Mayer weist Kritik am Innenministerium zurück

Im Fall des Datenklaus bei mehreren hundert Politikern und Prominenten hat Innenstaatssekretär Stephan Mayer (CSU) Kritik am Innenministerium widersprochen. "Die laut gewordene Kritik am Ministerium weise ich deutlich zurück. Es liegt in unserem...