Breaking News
  • Letztes Update: 12:00:02

Bahn derzeit unpünktlicher als sonst

Im Fernverkehr der Bahn sind laut eines Berichts derzeit ein Viertel der Züge unpünktlich und damit mehr als sonst. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, kamen nur 75,3 Prozent der Fernzüge im März mit weniger als sechs...

Mehrere Zwangsräumungen pro Woche: Bahn will neue ICEs bestellen

Die Deutsche Bahn will ihre Offensive im Fernverkehr verstärken. "Wir wollen noch stärker als bisher Auto und Flugzeug angreifen", sagte Konzernchef Richard Lutz dem "Handelsblatt" (Freitagausgabe). Im Frühsommer werde die Bahn dazu ein Konzept...

Prominente fordern kostenfreies Interrail-Ticket

In einem Brief an die EU-Kommission und den Europäischen Rat haben mehr als 100 Prominente ein kostenloses Interrail-Ticket für junge Europäer gefordert. Zu den Unterzeichnern gehören Joschka Fischer und Martin Walser, berichtet das Portal...

Regierung treibt Schienennetzausbau für 740-Meter-Güterzüge voran

Die Bundesregierung treibt den Ausbau des deutschen Schienennetzes für längere Güterzüge voran. Das geht aus der Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hervor, über die das "Redaktionsnetzwerk...

Bahn wird durch schnelles Fahren nicht pünktlicher

Die Bahn kämpft nach wie vor mit der Pünktlichkeit im Fernverkehr. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, hatte das Unternehmen im vergangenen Jahr deshalb Lokführer angewiesen, Züge so schnell wie möglich und erlaubt über...

Ex-Bahn-Chef Grube lehnte Leitung des BER ab

Der frühere Bahn-Chef Rüdiger Grube hat nach eigenen Angaben 2017 das Angebot abgelehnt, Chef des neuen Hauptstadtflughafens BER zu werden. "Schon am Tag nach dem Rücktritt meldete sich Berlins Regierender Bürgermeister und bot mir den...

Ex-Bahn-Chef Grube: Ich bin kein Abzocker

Der frühere Bahn-Chef Rüdiger Grube wehrt sich gegen Berichte, er habe vom Staatskonzern eine Abfindung in Millionenhöhe erhalten. "Die Vorwürfe gegen mich sind unglaublich und völlig falsch. Ich bin kein Abzocker", sagte er in den...

Bahn-Kunden sollen ab Mai Tickets selbst entwerten

Fahrgäste der Deutschen Bahn sollen ab Mai ihre Tickets im Fernverkehr selbst entwerten können und sich damit die Fahrkartenkontrolle ersparen. Kunden, die ihr Ticket über die App "DB Navigator" kaufen und eine Sitzplatzreservierung haben,...

ICE-Strecke Berlin-München überlaufen - Mehr Züge erst im Dezember

Nach dem chaotischen Start der neuen Schnellfahrstrecke Berlin–München im Dezember hat die Nachfrage kräftig angezogen - zusätzliche Sprinter-Verbindungen wird es aber erst Ende 2018 geben. "Ab dem Fahrplanwechsel" will die Bahn täglich zwei...

Steuerzahlerbund: Anteile an Telekom, Post und Bahn verkaufen

Der Bund der Steuerzahler fordert, dass sich der Bund von seinen Anteilen an der Telekom, der Post und der Bahn trennt. "Ein Verkauf der Telekom-Aktien würde dem Staat rund 20 Milliarden Euro bringen", sagte Verbandspräsident Reiner Holznagel dem...