Breaking News
  • Letztes Update: 12:00:02

Karliczek will Ausbildung und Fortbildung kräftigen Schub geben

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) will der Ausbildung und der beruflichen Fortbildung "in nächster Zukunft einen kräftigen Schub geben". Sie wolle die Berufsorientierung an den Schulen ausbauen und eine "Erhöhung des Zuschusses für...

Wirtschaftsminister lehnt Heil-Pläne für Paketbranche ab

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) weist die Pläne von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für eine Nachunternehmerhaftung in der Paketbranche ab. "Es ist jetzt nicht die Zeit für neue Belastungen der Wirtschaft. Die Belebung des...

Arbeitsminister legt Gesetzentwurf für Paketdienste vor

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will Paketzustellern faire Arbeitsbedingungen und bessere Bezahlung per Gesetz sichern. Heil legt dazu jetzt einen Entwurf vor, der die großen Paketdienste verpflichten soll, Sozialabgaben für ihre...

Wirtschaftsverbände wollen mehr Zuwanderung für Digitalisierung

Die deutsche Wirtschaft drängt die Europäische Union dazu, sich verstärkt der Digitalisierung zu widmen und fordert dafür auch mehr Zuwanderung. Bis 2030 drohten in der EU 900.000 IT-Fachkräfte zu fehlen, heißt es in einem Positionspapier des...

Französische Arbeitsministerin will Sozialreformen auf EU-Ebene

Vor dem Hintergrund der Proteste gegen den Reformkurs von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die französische Arbeitsministerin Muriel Pénicaud auch auf EU-Ebene grundlegende Sozialreformen gefordert. Ohne einheitliche Sozialstandards in...

Minuszinsen kosten Rentenkasse 54 Millionen Euro

Die allgemeine Rentenversicherung macht wegen der Negativzinsen ein dickes Minus. Im vergangenen Jahr verlor sie mit ihren Rücklagen erstmals 54 Millionen Euro. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage von...

DGB gegen neue Arbeitsverbote für Flüchtlinge

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) geht hart mit der Migrations- und Asylpolitik der Bundesregierung ins Gericht. Die Wechselwirkung bereits beschlossener und geplanter Gesetze führe eher zu neuen Arbeitsverboten statt einer wirksamen...

EU-Beschäftigungsquote erreicht 2018 neuen Spitzenwert

Im Jahr 2018 hat die Beschäftigungsquote der Bevölkerung im Alter von 20 bis 64 Jahren in der Europäischen Union mit 73,2 Prozent einen neuen Spitzenwert erreicht. Die Quote von 2018 lag damit höher als im Jahr 2017 (72,2 Prozent), teilte das...

Flexi-Rente: Nur knapp 7.200 Anträge bis Ende 2017

Die als "Flexi-Rente" bekannt gewordene Teilrente hat auch nach der Reform der Hinzuverdienstgrenzen Mitte 2017 nur wenig Interesse geweckt. Die Zahl der Altersteilrenten im Bestand der Rentenversicherung sei zwischen dem Jahresende 2016 und dem...

Bundesregierung sagt Pläne für zentrale Weiterbildungsplattform ab

Anders als geplant will die Bundesregierung doch keine neue zentrale Weiterbildungsplattform einrichten. Das geht aus der Antwort des Bundesbildungsministeriums auf eine Kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hervor, über die das "Handelsblatt"...