Breaking News
  • Letztes Update: 10:05:01

Gutachten: Bund muss keine Entschädigung für Kohleausstieg zahlen

Der Bund kann Energieriesen offenbar zwingen, Kohlekraftwerke stillzulegen, ohne dafür milliardenschwere Entschädigungen zahlen zu müssen. Zu diesem Ergebnis kommen die Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages in einem Gutachten, über welches...

Grüne Denkfabrik fordert feste Abgabe auf Kohlendioxid

Damit Deutschland die Klimaziele erreicht, sollen fossile Energien wie Kohle, Öl und Gas nach Ansicht der Denkfabrik "Agora Energiewende" mit einer CO2-Abgabe belegt werden. In einem Gutachten, über welches der "Spiegel" in seiner aktuellen...

Braunkohle-Ausstieg: Baerbock will Investitionen für Strukturwandel

Die Grünen fordern, den Strukturwandel in den Braunkohlerevieren Deutschlands mit Investitionen von jährlich mindestens 250 Millionen Euro zu fördern. Das geht aus einem Zehn-Punkte-Plan von Parteichefin Annalena Baerbock und Fraktionsvize...

Fernwärmenetze liefern etwas weniger Wärme

Die Fernwärmenetze in Deutschland liefern etwas weniger Wärme. Im Jahr 2017 stellten die Betreiber rund 161 Terawattstunden (TWh) zur Verfügung, 0,6 Prozent weniger als im Vorjahr, so das Statistische Bundesamt am Freitag. Mit dieser Wärmemenge...

Eon gewinnt 75.000 neue Kunden

Der Energieversorger Eon kann sein Geschäft in Deutschland weiter ausbauen. Wie das Nachrichtenmagazin Focus meldet, hat das Unternehmen seit Jahresbeginn 75.000 neue Kunden gewonnen. Zur Jahresmitte hatte das Plus bei rund 50.000 Kunden gelegen....

Landwirtschaftsministerin gegen CO2-Steuer

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat die von Umweltministerin Svenja Schulze ins Spiel gebrachte CO2-Steuer als unnötig kritisiert. "Wir werden auch ohne eine CO2-Abgabe unsere Klimaziele bis 2030 erreichen", sagte Klöckner...

Kotting-Uhl beklagt fehlenden Terrorschutz an Zwischenlagern

Die Vorsitzende des Umweltausschusses im Deutschen Bundestag, Sylvia Kotting-Uhl (Grüne), wirft den Energiekonzernen vor, sie verzögerten die Umsetzung von lange geplanten Anti-Terror-Maßnahmen zum Schutz der Zwischenlager mit hochradioaktivem...

Verbraucherschützer fordern mehr Transparenz an Strom-Tankstellen

Angesichts wachsender Elektroauto-Zahlen in Deutschland fordern Verbraucherschützer ein Ende des Tarif-Wirrwarrs an Stromtankstellen. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagsausgabe) schlägt ein ungewöhnliches Bündnis von...

Energieverbrauch der Industrie bleibt nahezu konstant

Im Jahr 2017 hat die Industrie in Deutschland in etwa genauso viel Energie verbraucht wie im Vorjahr (+0,1 Prozent). Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Dabei wurde der Großteil energetisch eingesetzt, also zum...

Bericht: Hacker erbeuten Pläne von Atomanlagen

Hacker haben offenbar Tausende sensible Dateien von den Servern eines französischen Konzerns gestohlen, der unter anderem am Bau von Atomanlagen und Gefängnissen beteiligt ist. Das Unternehmen habe den Angriff auf Anfrage bestätigt, berichtete...