Breaking News
  • Letztes Update: 12:00:02

Ramelow: Landesverfassung gibt Ministerpräsidenten starke Stellung

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat die starke Stellung des Ministerpräsidenten in der Landesverfassung hervorgehoben. "Ich kämpfe um Rot-Rot-Grün", sagte Ramelow dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Montagsausgaben)....

Emnid: Jeder Dritte würde eventuell Grüne wählen

Mehr als jeder dritte Deutsche kann sich laut einer Emnid-Umfrage vorstellen, die Grünen zu wählen. Nach der Erhebung im Auftrag von "Bild am Sonntag" halten es 37 Prozent der Befragten für denkbar, der Ökopartei bei der nächsten...

Forsa: GroKo bleibt unverändert - FDP gewinnt

Die Parteien der Großen Koalition bleiben in der neuesten Forsa-Umfrage unverändert. Laut der Erhebung für RTL und n-tv, die am Samstag veröffentlicht wurde, kommen CDU/CSU wie in der Vorwoche auf 32 Prozent, die SPD unverändert auf 15...

Sachsens Ministerpräsident verteidigt Patzelt

Sachsens Ministerpräsident und CDU-Landeschef Michael Kretschmer hat die Berufung des Politikwissenschaftlers Werner Patzelt als Berater für die Landtagswahl im September verteidigt. "Es ist beängstigend zu sehen, wie jemand, der so durch und...

Infratest: Union verliert - SPD legt zu

In der aktuellen "Sonntagsfrage" des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap hat die Union leicht in der Wählergunst nachgelassen. Im "Deutschlandtrend" im Auftrag der ARD-Tagesthemen kommen CDU/CSU auf 29 Prozent der Wählerstimmen. Sie...

SPD-Generalsekretär fürchtet CDU-AfD-Bündnis in Sachsen

Die SPD sieht in der Berufung des Dresdner Politikwissenschaftlers Werner Patzelt als Autor des sächsischen CDU-Landtagswahlprogramms Hinweise auf eine drohende Zusammenarbeit mit der AfD. "Teile der CDU wünschen sich offenbar eine Koalition mit...

Grüne kritisieren Nicht-Nominierung von Brok

Die Grünen haben die unerwartete Nicht-Nominierung des langjährigen CDU-Europapolitikers Elmar Brok für die NRW-Landesliste zur Europawahl scharf kritisiert. "Es ist eine schlechte Nachricht für Europa, dass die NRW-CDU Elmar Brok nicht wieder...

INSA: Union und AfD stärker

Im aktuellen Wahltrend des Meinungsforschungsinstituts INSA für die "Bild-Zeitung" (Dienstagsausgabe) gewinnen Union (30 Prozent) und AfD (15 Prozent) jeweils einen Prozentpunkt dazu. Die Grünen (17 Prozent) verlieren im Vergleich zur letzten...

Rufe in SPD nach Urwahl des Kanzlerkandidaten

Die beiden größten Landesgruppen in der SPD-Bundestagsfraktion, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen/Bremen, haben sich dafür ausgesprochen, künftige Spitzenkandidaten der Partei per Urwahl zu bestimmen. "Wir müssen als Partei mehr Mut...

Forsa: Union und SPD legen leicht zu

Union und SPD legen in der neuesten Forsa-Umfrage leicht zu. Laut der Erhebung für RTL und n-tv, die am Samstag veröffentlicht wurde, kommen CDU/CSU auf 32 Prozent, ein Punkt mehr als bei der letzten Umfrage vor Weihnachten. Die SPD kommt auf 15...