Breaking News
  • Letztes Update: 12:00:02

Gesamtmetall-Verband befürwortet Sozialabgabenbremse

Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall stellt sich hinter den Vorstoß von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), eine Sozialabgabengrenze von 40 Prozent im Grundgesetz einzuführen. "Der Vorschlag ist uneingeschränkt begrüßenswert", sagte...

Handwerkspräsident begrüßt Sozialabgabengrenze im Grundgesetz

Der Vorschlag von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), im Grundgesetz eine Sozialabgabengrenze von 40 Prozent einzuführen, stößt auf große Zustimmung der Wirtschaft. Der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH),...

Wirtschaftsminister will Obergrenze für Sozialabgaben

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, die Höhe der Sozialversicherungsbeiträge per Verfassung zu begrenzen. "Wir müssen die magische Marke von 40 Prozent unbedingt einhalten", sagte Altmaier dem "Stern"....

Spahn lehnt Heils Respekt-Rente ab

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) lehnt die Anfang Februar 2019 von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) vorgestellte "Respekt-Rente" für langjährig Rentenversicherte ab. Eine solche Rentenregelung sei "nicht nur teuer, sondern auch...

Bildungsministerium stellt Millionen für MINT-Aktionsplan bereit

Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU) will mit einem "MINT-Aktionsplan" mehr Kinder und Jugendliche für technische und naturwissenschaftliche Fächer und Berufe begeistern. Dafür stellt ihr Haus bis 2022 zusätzlich 55 Millionen Euro bereit,...

Arbeitgeber werfen Spahn Verteuerungspolitik vor

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hat Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zu Ausgabendisziplin ermahnt. Spahns Gesetz für eine schnellere Terminvergabe an Kassenpatienten sei "ein weiterer Schritt der...

Arbeitsminister bleibt im Grundrenten-Streit hart

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) pocht vor der Sitzung des Koalitionsausschusses an diesem Mittwoch auf eine Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung. "Die Rentenversicherung kennt keine Bedürftigkeitsprüfung, darum sieht mein Plan diese...

Bericht: Merkel lehnt Entlastung von Betriebsrentnern ab

Rund 6 Millionen Betriebsrentner müssen laut eines Zeitungsberichts auch in Zukunft den doppelten Krankenkassenbeitrag auf ihre Altersvorsorge zahlen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) habe dem Plan des Gesundheitsministers Jens Spahn (CDU) eine...

Bericht: Heil will Gesetzentwurf zur Grundrente im Mai vorlegen

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will laut eines Zeitungsberichts spätestens im Mai einen Gesetzentwurf zur Grundrente vorlegen. Noch vor der Sommerpause solle dieser durchs Kabinett gehen, berichtet die "Bild-Zeitung" (Mittwochsausgabe)...

Chef der Wirtschaftsweisen lehnt Sozialreformen der SPD ab

Der Vorsitzende des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Christoph M. Schmidt, hat die SPD-Pläne für Sozialreformen scharf kritisiert. Die Partei schicke sich an, "das arbeitsmarkt- und rentenpolitische...