Breaking News
  • Letztes Update: 12:00:02

Juristen kritisieren Lockerung des Kündigungsschutzes für Top-Banker

Der Plan der Bundesregierung, den Kündigungsschutz für Top-Banker zu lockern, stößt auf scharfe Kritik bei Arbeitsrechtlern. "Die Neuregelung des Kündigungsschutzes für bestimmte Bankangestellte ist hochproblematisch", sagte Burghard Kreft,...

Rektorenpräsident: Bundesrat wird Berufs-Bachelor verhindern

Der Präsident der Hochschulrektoren, André Alt, erwartet, dass die Bundesländer über den Bundesrat die von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) geplanten Titel "Berufs-Bachelor" und "Berufs-Master" für beruflich Fortgebildete...

DAX-Konzerne bieten gut 20.000 offene Stellen

Ungeachtet der schwächeren Konjunktur, vieler Ertragswarnungen und Sparprogramme bieten Deutschlands Großkonzerne derzeit mehr als 20.000 offene Stellen in Deutschland an. Das sind so viele wie noch nie, schreibt das "Handelsblatt". Alle 30...

Über 1 Million in Leiharbeit - 34 Prozent davon sind Ausländer

Mehr als eine Million Arbeitnehmer (1.023.290) sind inzwischen in der Leiharbeit beschäftigt. Von diesen sind 34 Prozent Ausländer. Dies geht aus einer Sonderauswertung der Bundesarbeitsagentur (BA) zum Stichtag 14. Januar hervor, über die die...

60 Prozent aller Neueinstellungen im öffentlichen Dienst befristet

Während sich die Arbeitgeber derzeit dagegen wehren, dass für die Privatwirtschaft künftig strengere Regeln gelten sollen, waren 2017 etwa 390.000 Beschäftigte im öffentlichen Dienst befristet beschäftigt. Das zeigt die Antwort der...

Spahn entlastet Betriebsrentner bei Kassenbeiträgen

Darauf warten rund sechs Millionen Betriebsrentner: Ab 2020 sollen sie nicht mehr den doppelten Krankenkassenbeitrag auf ihre Betriebsrente zahlen müssen. Dies würden "viele Betroffene als Ungerechtigkeit" empfinden, heißt es in dem...

Viactiv-Kassenchef macht Vorschlag für Entlastung von Betriebsrenten

In der aktuellen Auseinandersetzung um eine Entlastung der Betriebsrenten kommen neue Vorschläge aus dem Lager der Krankenkassen. "SPD und Union liefern sich bei diesem Thema seit Monaten ein unwürdiges Schauspiel", sagte der Vorstandschef der...

Bericht: Bundesregierung erwartet für 2019 Rekordbeschäftigung

Trotz einer konjunkturellen Eintrübung erwartet die Bundesregierung laut eines Zeitungsberichts für das laufende Jahr eine weitere Zunahme der Beschäftigung. "Die robuste Entwicklung am Arbeitsmarkt setzt sich fort, sodass auch für das Jahr...

Spahn will Betriebsrentner bei Krankenkassenbeiträgen entlasten

In den Streit um die sogenannte Doppelverbeitragung von Betriebsrenten kommt Bewegung. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) wolle die Krankenkassenbeiträge auf Bezüge aus der betrieblichen Altersvorsorge halbieren, berichtet das...

Generalinspekteur will Personallücken bei der Bundeswehr schließen

Der Generalinspekteur der Bundeswehr, Eberhard Zorn, zeigt sich zuversichtlich, fehlendes Personal bei der Bundeswehr rekrutieren zu können. "Im Schnitt sind 15 Prozent der Dienstposten nicht besetzt", sagte Zorn dem "Redaktionsnetzwerk...