Breaking News
  • Letztes Update: 12:00:02

BA-Chef Scheele: Beschäftigung wird neue Rekordwerte erreichen

Die Beschäftigung in Deutschland wird nach Angaben des Chefs der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, im Jahr 2019 "neue Rekordwerte" erreichen. "Die Arbeitslosigkeit sinkt weiter. Das Risiko, seinen Job zu verlieren, ist so niedrig wie seit...

DIW-Chef: Armutsrisiko trotz Wirtschaftsboom gestiegen

Vom jahrelangen wirtschaftlichen Boom profitieren weite Teile der Bevölkerung gar nicht. "Jeder fünfte Beschäftigte arbeitet im Niedriglohnsektor", sagte der Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, dem...

Arbeitsminister: Verzögerungen bei Auszahlung höherer Mütterrente

Nach Angaben von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) wird es bei der höheren Mütterrente, die ab Januar 2019 greift, Verzögerungen geben. "Wer jetzt in Rente geht und ein Anrecht auf Mütterrente hat, bekommt das Geld sofort ausgezahlt. Da...

Heil erwartet 2019 kräftige Lohnerhöhungen für Beschäftigte

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) erwartet im neuen Jahr kräftige Lohnerhöhungen für die Beschäftigten in Deutschland. "Wir hatten zuletzt erfreuliche Tarifabschlüsse, die der guten Konjunktur gefolgt sind. Das wünsche ich mir auch...

Top-Ökonom Snower erwartet soziale Konflikte durch Automatisierung

Der scheidende Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft, Dennis Snower, erwartet schwere soziale Konflikte im Zuge der fortschreitenden Automatisierung und der damit verbundenen Umwälzungen in der Arbeitswelt. "Viele Politiker erwarten,...

Heftige Kritik an Ausbildungs-Minus in DAX-Konzernen

Der Rückgang der Lehrlings-Ausbildung in den DAX-Konzernen hat in Mittelstand und Politik teils heftige Kritik ausgelöst. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) mahnte im "Handelsblatt": "Fachkräftemangel lässt sich nur durch Ausbildung...

Zahl der Arbeitslosen über 60 leicht zurückgegangen

Die Zahl der älteren Arbeitslosen in Deutschland ist zuletzt leicht zurückgegangen. Zwischen Dezember 2017 und November 2018 waren im Durchschnitt rund 218.000 Männer und Frauen über 60 Jahre arbeitslos gemeldet. Wie aus einer Antwort der...

Hartz-IV-Abschaffung: Weil geht auf Distanz zu Nahles

In der Debatte um eine Hartz-IV-Abschaffung geht Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil auf Distanz zu SPD-Chefin Andrea Nahles. "Hartz IV ist zu großen Teilen unbestritten. Niemand will doch die Sozialhilfe oder das alte Arbeitsamt...

Verbraucherschutz-Chef fordert Umdenken bei Altersvorsorge

Klaus Müller, Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV), fordert von der Politik für 2019 neue Strategien für die private Altersvorsorge. Die Förderung von Riester- und Betriebsrenten sei der falsche Weg, "zumindest wurden in beiden...

Studie: Soli-Abschaffung nützt vor allem Besserverdienern

Anders als von der Bundesregierung behauptet, begünstigt der geplante Abbau des Solidaritätszuschlags wohl vor allem die oberen Einkommensschichten. Das geht aus einer Analyse des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung der...